X

2020

„Ja Ja Nein Nein Vielleicht“,
15. Rischart Projekt, Gasteig, Munich (G)

„Bei Langeweile öfter mal das ABC aufsagen“
Neue Galerie Graz, Graz, Austria (S)

2019

„Mixed pickles 6“
Ruttkowski;68, Cologne (G)

„Kokon“
Krobath Wien Vienna (S)

„Who the F*ck is Sophia Süßmilch“
Büro Weltausstellung, Vienna (S)

„God is a concrete creature & other system failures“
Salon no 6, Vienna (S)

„IF YOU THINK YOU ARE A PERFORMANCE ARTIST
BUT YOU’RE REALLY JUST A MEME“
Tanzquartier Wien, Vienna (S)

„Bayerische Kunstförderpreise 2018“
Galerie der KünstlerInnen, Munich (G)

2018

„Die ersten Jahre der Professionalität 37“
Galerie der KünstlerInnen, Munich (G)

„Post Feminism“
Galerie Störpunkt, Munich (G)

„Kann ich mal die Braun?“
Belvedere21, Vienna (S)

„Das Glück der Erde“
AaCollections, Vienna (S)

„Alles muss man selber machen“
Edel Extra, Nuremberg (S)

2017

„Unser Dorf soll schöner werden“
„Traube“, St.Ulrich/Italy (S)

„Scheiss auf Metaphern“
Ateliertheater, Vienna (S)

2016

„Last Show“
Alte Kugelschreiberfabrik, Vienna (G)

„Schlechte Entscheidungen“
Kunstarkaden, Munich (G)

2015

„ BODYPAINTING SEMINAR“
Aa collections, Vienna (S)

2014

„ ICH- Sophia Süßmilch“
Fetti amore, Leipzig (S)

„ZIMMER FREI“
Hotel Mariandl, Munich (G)

2013

„the keys to her place“
VBKOE, Vienna (G)

„FIRST WE TAKE MANHATTAN“
Rathausgalerie, Munich (G)

2012

„TOD“
Gesellschaft für christliche Kunst , Munich (G)

„VIENNA SAUSAGE“,
AaCollections, Vienna (S)

„VACANCY/NO VACANCY“
Akademiegalerie, Munich (S)

2011

„I had dreamed the perfect painting“
Kunstpavillon, Munich (G)

„BURGERS SIMULTANHALLE“
Simultanhalle, Cologne (G)

2010

„FLUXUS 3000.THE FUTURE OF PERFORMANCE ART“
Lothringer 13/Laden, Munich (G)

2009

„Der große P“
Katholische Akademie, Munich (G)

„Wunderkammer- die Ratten stürmen das sinkende Schiff“
Die Färberei, Munich (G)

2008

„6000 Jahre München“
Galerie der KünstlerInnen, Munich (G)